Veranstaltungen

Drucken
PDF

Don Camillo & Peppone

Herzliche Einladung zu einer sehr vergnüglichen humorvollen Lesung mit Gitarrenmusik

            am Sonntag dem 6. November um 17 Uhr in der Ev. Kirche in Altweilnau.

 

Stefan Müller - Ruppert ist "die Stimme", die sowohl den starrköpfigen kommunistischen Dorfbürgermeister als auch den schlitzohrigen schlagfertigen Pfarrer beeindruckend in Szene setzt.
Weitere Information zum Künstler unter http://www.mueller-ruppert.de/

 

Maximilian Mangold begleitet diesen heiteren Schelmenroman von Giovanni Guareschi mit virtuoser italienischer Gitarrenmusik. http://www.maximilianmangold-gitarre.homepage.t-online.de/deutsch/bio.html

 

Eintritt: 10 €

Vorverkaufsstellen: Jutta Goll - Geschenke, Altweilnau und REWE Weiß, Rod an der Weil

Über das Stück:

Don Camillo und Peppone sind zwei alte Rivalen, die gerne ihre Fäuste sprechen lassen in ihrer "kleinen Welt", einem Dorf irgendwo in der Po-Ebene Italiens. Der eigensinnige Pfarrer und der ebenso starrköpfige kommunistische Bürgermeister. War dieser heitere Schelmenroman von Giovanni Guareschi doch eines der erfolgreichsten Bücher der Nachkriegszeit.

In seiner unnachahmlichen Leseweise wird Stefan Müller-Ruppert diese beiden zum Leben erwecken. Umrahmt und ergänzt mit italienischer Gitarrenmusik. Virtuos gespielt von Maximilian Mangold.

Die beiden satirisch überzeichneten Hauptfiguren Don Camillo und Peppone stehen stellvertretend, für den Katholizismus und Kommunismus.

Der Roman, eine Folge von selbstständigen, räumlich und zeitlich voneinander getrennten Episoden, spielt in der "kleinen Welt". Der eigensinnige Pfarrer Don Camillo und der ebenso starrköpfige kommunistische Bürgermeister Peppone bestimmen mit ihrem täglichen Kleinkrieg um die Gunst ihrer Mitbürger das Geschehen.

Guareschis Kontrahenten sind gutmütige Dickschädel. Im Notfall eilen der Kommunist und der Katholik einander - wenn auch widerstrebend - zur Hilfe. Die Konflikte zwischen den beiden Protagonisten werden letztlich stets bei einem Glas Rotwein überwunden.

Die humorvollen Geschichten werden von heiteren und virtuosen Miniaturen aus der italienischen und barocken Gitarrenmusik umrahmt (Werke von Domenico Scarlatti, Ferdinando Carulli, Niccolò Paganini, Mauro Giuliani, Luigi Monzzani).

Stefan Müller-Ruppert arbeitet freiberuflich als Sprecher, Sänger und Schauspieler. Seit 1991 erweiterte er sein Tätigkeitsfeld in Richtung Theater und wirkte in diversen Opern-, Revue-und Musicalproduktionen mit.

Umfangreiche Konzertreisen führten ihn mit der "Gächinger Kantorei" nach Japan, Südamerika, sowie zahlreiche europäische Länder. Maximilian Mangold, Gitarre gilt "...als einer der im Augenblick künstlerisch interessantesten deutschen Gitarristen".

 

Attachments:
Download this file (kalender15.pdf)Veranstaltungskalender 2015[Veranstaltungskalender 2015]166 Kb
Download this file (kalender16.pdf)Veranstaltungskalender 2016[Veranstaltungskalender 2016]166 Kb